Month: October 2016

“Berlin braucht eine menschenwürdige Flüchtlingspolitik!”

Kreuzberg hilft unterstützt die Forderungen des Flüchtlingsrat Berlin an die zukünftige Berliner Landesregierung. Hier könnt Ihr unsere gemeinsame Erklärung mit dem Bündnis Neukölln, der KuB (Kontakt- und Beratungsstelle Berlin), Moabit hilft, dem Unterstützerkreis Storkower Str. von Pankow hilft, Willkommen im Westend, Vormund werden in Berlin und Weltweit – Asyl in der Kirche nachlesen: Forderung zum Download als PDF

Zelte

Hilfseinsatz im Flüchtlingslager Frakapor, Griechenland – September 2016

Gastbeitrag von Theresa Quast (die bereits aus Lesbos und Idomeni berichtete) “Ich finde keine Worte für das Gefühl, das ich empfand, als ich meinen Körper durch die Flughafenhallen Thessalonikis in Griechenland trug, um in den Flieger zurück nach Deutschland zu steigen. Eigentlich lastete dieses schwere Gefühl bereits auf mir, als ich mich ein paar Stunden zuvor von den vielen liebenswerten Bewohnerinnen und Bewohnern aus dem Flüchtlingslager Frakapor in Sindos verabschiedete. Bei der Verabschiedung wussten beide Seiten, dass ich nun in die andere Welt zurückkehren würde. Mein Gegenüber wusste, dass bei mir die „Normalität“, der geregelte Alltag sofort weitergehen könnte, wenn ich mich nur dafür entschied. Und dass mich das Flugzeug ohne Probleme innerhalb von zweieinhalb Stunden in das Land bringen würde, in dem Mutter, Vater, Kind, Schwester, Bruder, Onkel oder Tante wohnen. Deutschland, eines der Länder, in das sie einst all ihre Hoffnung gesteckt hatten. Am liebsten hätte ich dieses Privileg gar nicht genutzt und wäre bei meinen neu gewonnenen Freundinnen und Freunden geblieben. Aber wenn mir die Menschen aus dem Camp etwas mit auf …